Shiatsu Qi-Gong Monochord Trommel Kontakt Ferdinand Kochauf
2002 veränderte sich mein Leben nach längerer Arbeitsunfähigkeit aus gesundheitlichen Gründen grundlegend. In dieser Zeit lernte ich Shiatsu kennen. Meine Gesundheit verbesserte sich durch die Shiatsu- Behandlungen zusehends. Dies überzeugte mich derart, dass ich mich auch beruflich völlig neu orientierte. Schon als gelernter Tischler habe ich es geliebt, etwas mit meinen Händen zu gestalten. Shiatsu gibt mir die Möglichkeit, schöpferisch mit meinen Händen tätig zu sein. Durch eine große Vielfalt unterschiedlicher Behandlungsarten ist es mir möglich individuell den Bedürfnissen und Anforderungen der Menschen aller Altersgruppen nachzukommen. Während einer Shiatsubehandlung die verschiedenen Ebenen zu wechseln (Muskel, Knochen, Faszien, Klang, Energie, ...) ist für mich eine wunderbare Chance, auch meine selbstgebauten Instrumente (Monochorde, Klangliegen, Trommeln) einzusetzen, um den Körper wieder in seinem ihm eigenen Tonus zum Schwingen zu bringen. In allen Bereichen meiner Arbeit sind die Stimmung und der Klang untrennbar, so wie auch Körper, Geist und Seele nicht zu trennen sind. Ist der Mensch Ver-STIMMT, äußert sich das in zu viel oder zu wenig Spannung im Körper und die Energie kann nicht richtig und frei fließen.
Website counter